Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln

Mitglieder des Pfarreirates

Die Wahlen zum Pfarreirat fanden am 11./12. November 2017 statt. Das Gremium besteht aus 16 gewählten Mitgliedern (8 aus Nottuln, 4 aus Appelhülsen und jeweils 2 aus Darup und Schapdetten) sowie Pfarrdechant Norbert Caßens, Pfarrer Franz Anstett, Kaplan Marco Klein, Pastoralreferent Philipp Lammering und schließlich aus einem/r Vertreter/in aus dem Kirchenvorstand:

 
 

Carola Ansmann
Nottuln
Alter: 59
Erzieherin

 
 
Jeannette Breitkopf-Schönhauser
Nottuln
Alter: 41
Selbständige Rechtsanwältin


 
 
 
Maria Dörndorfer
Appelhülsen
Alter: 68
Rentnerin/Altenpflegerin


 
 
 
Paul Eiersbrock
Nottuln
Alter: 58
Mitarbeiter in der Verwaltung
 
 
Gudrun Gellenbeck
Appelhülsen
Alter: 49
Dipl.-Betriebswirtin
 
 
 
Norbert Gerding
Darup
Alter: 54
Landwirt/Betriebshelfer
 
 
Jutta Glanemann
Nottuln
Alter: 45
Lehrerin
 
 
Julia Greving
Schapdetten
Alter: 33
Steuerfachwirtin

 
 
Mechtild Henke
Nottuln
Alter: 53
Pädagogische Mitarbeiterin
 
 
Barbara Kämereit
Schapdetten
Alter: 50
Goldschmiedemeisterin


 
 
 
Doris Lenfers
Appelhülsen
Alter: 47
Büroangestellte

 
 
Martin Riegelmeyer
Appelhülsen
Alter: 54
Service Manager
Dipl.-Ing- Elektrotechnik

 
 
Wendelin Rölle
Nottuln
Alter: 53
Polizeibeamter


 
 
 
Resi Schlüppmann
Nottuln
Alter: 69
Rentnerin


 
 
 
Winfried Schürmann
Darup
Alter: 41
Apotheker
 
 
Ulrich Suttrup
Nottuln
Alter: 65
Pensionär

 

 

Sowie aus dem Seelsorgeteam:

  • Pfarrdechant Norbert Cassens
  • Pfarrer Franz Anstett
  • Kaplan Marco Klein
  • Pastoralreferent Philipp Lammering
  • Pfarrer em. Ludwig Gotthard

Wort der Woche


Ich wünsche Ihnen immer wieder die Erfahrung der Emmaus-Jünger beim Brotbrechen – diese plötzliche, ganz sicherer Erkenntnis:
Ja, der Auferstandene ist wirklich da. Und er war die ganze Zeit über bei mir – ich habe es bloß nicht gemerkt.


Ihnen und allen in der Gemeinde wünsche ich im Namen des gesamten Seelsorgeteams ein gesegnetes, frohes Osterfest
N. Caßens, Pfarrdechant


Jakobspilgerweg Nottuln

Auch in Westfalen gibt es weitere Wege der Jakobspilger nach historischem Vorbild. Der Weg führt von Bielefeld über Münster, Schapdetten, Nottuln und Darup nach Wesel. Hier schließt der Weg an die Pilgerstrecke am ... mehr

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login