Katholisches Bildungswerk

Selbstverständnis

Das Katholische Bildungswerk Kreis Coesfeld ist eine nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft. Es fasst die bestehenden örtlichen und pfarrlichen Bildungswerke zu einer Einheit zusammen, mit dem Ziel der gegenseitigen Hilfe und der gemeinsamen Planung. Die bestehenden örtlichen oder pfarrlichen Bildungswerke werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Nach Bedarf errichtet das Kreisbildungswerk weitere örtliche oder funktionale Nebenstellen. Neben den örtlichen Bildungswerken macht das Kreisbildungswerk eigene Angebote.

Angebot

Die Angebote des Katholischen Bildungswerkes richten sich an alle, unabhängig von Konfession, Alter und Einstellung. So vielfältig und unterschiedlich die angesprochenen Menschen sind, so vielfältig und bunt ist auch das Programm des Katholischen Bildungswerkes. Es möchte den Menschen helfen Wissen und Kenntnisse zu erwerben, den eigenen Horizont zu erweitern und so im weitesten Sinne dazu beitragen, dass das menschliche Leben gelingen kann.
Ideen und Anregungen sind dem Kreisbildungswerk jederzeit herzlich willkommen. 

Träger

Regionalverbund der Katholischen Erwachsenbildung und Familienbildung im Kreisdekanat Coesfeld e.V.
 
Anschrift:
Katholisches Bildungswerk Kreis Coesfeld
Südring 13a
48653 Coesfeld
Tel.: 0 25 41 - 95 26 73
Fax: 0 25 41 - 95 26 76
E-Mail: kbw-coesfeld@bistum-muenster.de
 

LINK zum aktuellen Programm des KBW Nottuln

[AS]

Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

Hier kommen Sie zum Download unserer aktuellen Pfarrmitteilungen

Aktuelle Pfarrmitteilungen »

Wort der Woche

„Johannes hörte im Gefängnis von den Taten des Christus. Da schickte er seine Jünger zu ihm und ließ fragen: Bist du der, der kommen soll, oder sollen wir auf einen anderen warten? Jesus antwortete ihnen: Geht und berichtet Johannes, was ihr hört und seht: Blinde sehen wieder und Lahme gehen; Aussätzige werden rein.“

Evangelium: Matthäus 11, 2-11

mehr erfahren »

Maria 2.0

Immer mehr Christen treten aus der Kirche aus. Sexueller Missbrauch, Vertuschung, Machtmissbrauch...  
Der Vertrauensverlust ist sehr groß.

mehr erfahren »

Firmung 2020

Im Jahr 2020 wird die Firmung nicht wie sonst im Mai/Juni stattfinden. Wir feiern die Firmung an einem Samstag im Herbst bzw. Spätherbst. 

mehr erfahren »