Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln

Willkommen

Hier erfahren Sie Neues aus unserer Pfarrgemeinde.
Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.


Marco Klein wird leitender Pfarrer in Ostbevern

 

Marco Klein,  derzeit noch Kaplan in unserer Pfarrei St. Martin, wird leitender Pfarrer der Pfarrei St. Ambrosius Ostbevern.

Die Amtseinführung in Ostbevern soll am 18. Mai (Samstag) um 17 Uhr in der Kirche St. Ambrosius gefeiert werden.

www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Nottuln/3611796-Personalentscheidung-Marco-Klein-wird-leitender-Pfarrer-in-Ostbevern

(Foto Bistum Münster)  <AG>


Neue Leute kennenlernen - und/oder alte Bekannte wiedertreffen!

           Motto: Mein Lieblingsgericht

Kulinarische Idee aus dem Pfarreirat!  Am 08. Februar wird das erste Running Dinner stattfinden. Diesmal im Ortsteil Appelhülsen – es können aber Menschen aus allen vier Ortsteilen mitmachen. Später auch in den anderen Ortsteilen.

Alle sind eingeladen und können miteinander kochen, genießen, plaudern und Spaß haben.

Seien Sie die ersten und melden Sie sich an…

Für weitere Informationen geht’s hier zum Flyer und zur Anmeldung


Infoabende der Firmvorbereitung haben stattgefunden

Diese Woche haben die zwei Infoabende zur Firmvorbereitung 2019 stattgefunden. Viele Jugendliche und einige Eltern haben sich von Kaplan Marco Klein und Pastoralreferent Philipp Lammering über die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen in unserer Pfarrei informieren lassen. Für alle, die an den Infoabenden nicht dabei sein konnten, finden sich hier noch einmal alle Informationen. Bei weiteren Fragen stehen die Verantwortlichen der Firmvorbereitung gerne zur Verfügung.  


Die Könige sind angekommen

Am Freitag, den 23.11. sind die 20 Könige im Münsterland angekommen. In Billerbeck wurden sie feierlich in Empfang genommen und dann für ihren Weg durch die verschiedenen Gemeinden aufgeteilt.

       


Jeder Mensch ist ein König!

Die Pfarrei St. Martin hat das Projekt "Königswege" vorbereitet. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der vier Baumberge Gemeinden Billerbeck, Havixbeck, Stift Tilbeck und Nottuln. Zwanzig Königsskulpturen des Bonner Holzbildhauers Ralf Knoblauch, der im Hauptberuf Diakon ist, statten den vier Gemeinden ihren Besuch ab. In jede Gemeinde kommen fünf Könige, die sich in der Zeit vom Christkönigsfest bis zum Fest Hl. Drei Könige auf ihren Weg durch die verschiedenen Orte machen, ihre "Königswege". Dabei geht es um den würdevollen, alltäglichen Umgang der Menschen untereinander. Waren Sie heute schon ein König - oder haben Sie einem Mitmenschen heute schon das Gefühl gegeben ein König zu sein? Vielleicht können die Königsskulpturen dabei ein Stück weit behilflich sein. Weitere Informationen folgen in Kürze. Wer an der Aktion "Königswege" teilnehmen möchte  und eine Königsskulptur  für einen gewissen Zeitraum bei sich aufstellen möchte, kann sich per E-Mail an das Vorbereitungsteam wenden: koenigswege@st-martin-nottuln.de


Weihnachtspfarrbrief 2018

Auch der Weihnachstpfarrbrief, der zum 1. Advent erschienen ist, steht diesmal ganz unter dem Motto des Projektes "Königswege". Man darf tatsächlich sehr gespannt sein! Schon jetzt möchten wir, die Pfarrbriefredaktion, uns bei allen Gemeindemitgliedern bedanken, die mit ihren Beiträgen zum Gelingen dieses Weihnachtspfarrbriefes beigetragen haben.
Ein herzliches Dankeschön!



Wenn am 5. Januar 2019 wieder die Sternsinger durch unsere Ortsteile laufen, dann geschieht das, weil sie sich von der Geschichte der Heiligen Drei Könige haben inspirieren lassen. Sie setzen sich für andere ein und machen Kindern und Jugendlichen in ärmeren Ländern durch gesammelte Spenden ein großartiges Geschenk. Und zwar nicht nur materiell. Denn durch die Wege, die unsere Sternsinger-Könige gehen, heben sie die Würde anderer Kinder, anderer kleiner Könige hervor. Dabei sollten wir sie unterstützen, so gut wir können.
Schon Anfang Dezember beginnen die ersten Vorbereitungen für die Aktion! Du möchtest Dich aktiv beteiligen? Anmeldeformulare für den Ortsteil Nottuln findest Du gleich hier:
Einzelanmeldung, Gruppenanmeldung,
Texte für Hausbesuche, Anmeldung zum Nachtreffen
Weitere Infos sind auch im Weihnachtspfarrbrief zu finden, der zum 1. Advent erscheint.  


Ferienfreizeit Schapdetten 2019

In diesem Jahr geht es für die Kinder von 6 bis 14 Jahren vom 12.07.2019 bis zum 19.07.2019 unter der Leitung von Julia Greving und Lisa Steens in die benachbarten Niederlande.
Anmeldungen sind nicht mehr möglich, da die Höchstteilnehmerzahl bereits überschritten wurde.
Die Eltern der bereits angemeldeten Kinder erhalten demnächst eine Nachricht von uns, ob ihr Kind mitfahren kann oder auf der Warteliste steht.


Jetzt ist die Zeit zu widersprechen

Über den Text aus dem Markus Evangelium am vergangenen 22. Sonntag im Jahreskreis und einem Zitat von Erich Kästner, nähert sich Pfarrdechant Norbert Caßen in seiner Predigt dem Thema Migration und bezieht dabei klar Position gegen Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit. Im Rahmen der von ihm angebotenen Diskussionen am Ende der Sonntagsgottesdienste erntet er dafür viel Zuspruch und positives Feedback. Dieser Zuspruch setzt sich fort in Form von Leserbriefen im Lokalteil Nottuln der WN und in vielen E-Mails, die er von weit über die Grenzen Nottulns hinaus erhält. Den vollen Wortlaut der Predigt finden Sie hier zum Download.


Erstkommuniontermine 2019

Folgende Termine für den Erstkommunionjahrgang stehen nun fest:

Sonntag, 26.05.2019, 10.00 Uhr, Darup und Schapdetten.

Christi Himmelfahrt, Do., 30.05.2019, 10.00 Uhr, Nottuln und Appelhülsen.

Sonntag, 02.06.2019, 10.00 Uhr, Nottuln und Appelhülsen.

Bild: Sarah Frank in pfarrbriefservice.de


Lokaler Pastoralplan

Im Rahmen der Pfarreiratssitzung am Donnerstag, den 16. Februar 2017 ist der Lokale Pastoralplan für die Pfarrei St. Martin Nottuln unterzeichnet und damit in Kraft gesetzt worden. Inzwischen gibt es bereits einige Dinge die zur Überarbeitung und Ergänzung anstehen. Hierzu wird sich die Steuerungsgruppe in Kürze erneut zusammenfinden. Dennoch möchten wir Ihnen den fertigen und bereits durch das Bistum Münster gesichteten Pastoralplan nicht vorenthalten und stellen ihn hier zum Download und zur Einsichtnahme zur Verfügung. mehr ...


 



 

 

Wollen Sie mehr lesen? Hier geht es zu den älteren Meldungen:

  

weitere Infos unter:

Wort der Woche


"Jesus sagte zu den Dienern: Füllt die Krüge mit Wasser! Und sie füllten sie bis zum Rand. Er sagte zu ihnen: Schöpft jetzt und bringt es dem, der für das Festmahl verantwortlich ist. Er kostete das Wasser, das zu Wein geworden war. Er wusste nicht, woher der Wein kam."

Evangelium: Johannes 2,1-11

Jakobspilgerweg Nottuln

Auch in Westfalen gibt es weitere Wege der Jakobspilger nach historischem Vorbild. Der Weg führt von Bielefeld über Münster, Schapdetten, Nottuln und Darup nach Wesel. Hier schließt der Weg an die Pilgerstrecke am ... mehr

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login