Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln

Erstkommunion

Gemeinschaft der Jesusfreunde: Die Erstkommunion

Bist Du ungefähr neun Jahre alt und im dritten Schuljahr?

Dann haben Deine Eltern Dich wahrscheinlich vor vielen Jahren taufen lassen, als Du noch ein kleines Kind warst. Seitdem hast du immer mehr von Deiner Kirchengemeinde, der Gemeinschaft der Jesusfreunde erfahren. Jeden Sonntag versammeln sich Jesusfreunde, um miteinander das Heilige Brot zu brechen, wie sie es von Anfang an getan haben. Dadurch erleben sie Kommunion, das heißt, Gemeinschaft miteinander und mit Jesus.

Du bist herzlich eingeladen, zur dieser Gemeinschaft noch stärker dazuzugehören und Dich auf den Empfang der Kommunion vorzubereiten.

Ein paar geballte Infos im Überblick

Anmeldezahl: In unserer Pfarrgemeinde melden sich jedes Jahr ca. 150 Kinder zum Vorbereitungskurs auf die Erstkommunion an.
 Zeitraum: Etwa ein halbes Jahr: wir beginnen mit einem ersten Treffen im November im Pfarrheim. Im Mai am Fest Christi Himmelfahrt und am Sonntag davor und am Sonntag danach feiern wir die Erstkommunion in Deinem Ortsteil.
Elemente der Vorbereitung:

Jede Woche treffen sich die Kinder in einer kleinen Gruppe mit einigen Müttern und Vätern, die das einstündige Treffen gestalten. Hier wird gebastelt, gemalt, geredet, gespielt. Du erfährst viel Neues über Jesus, die Taufe, die Christen. 

Einmal im Monat gibt es statt der Kleingruppe ein Treffen aller Kinder, miteinander feiern wir einen „Weggottesdienst“ in der Kirche.

Einer dieser Gottesdienste ist ein Versöhnungs-gottesdienst: Wir versöhnen, vertragen uns mit Gott. Wer du mit einem Pfarrer darüber „unter vier Augen“ sprechen möchtest, kannst Du das einige Tage später in einem Beichtgespräch tun. 

Wenn Du nicht im Urlaub bist, kannst Du auf besondere Weise Weihnachten feiern, als Sternsinger durch die Gemeinde gehen, Ostern feiern.
 Anmeldung:

Jedes Jahr schicken wir an alle Kinder im dritten Schuljahr einen Brief. Wenn Du an der Erstkommunionvorbereitung teilnehmen möchtest, bringst Du diesen Brief mit ausgefüllter Anmeldung zum Pfarrbüro.

Solltest Du aus Versehen keine Post bekommen, gibt es auch eine Einladung über die Tageszeitung. 

 Kosten: Wir erbitten von allen teilnehmenden Kindern 15 €, die Du beim ersten Treffen den Müttern oder Vätern der Kleingruppe geben kannst. 

 

Bei allen Fragen stehen neben dem Pfarrbüro (Telefon: 02502/9296, E-Mail: stmartin-nottuln@bistum-muenster.de)

auch

Pfarrdechant Norbert Caßens
Tel. 02502/8118, E-Mail: cassens@bistum-muenster.de

zur Verfügung.

Wort der Woche

1. Fastensonntag

„Danach trieb der Geist Jesus in die Wüste. Dort blieb Jesus vierzig Tage lang und wurde vom Satan in Versuchung geführt. Er lebte bei den wilden Tieren und die Engel dienten ihm. Nachdem man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, ging Jesus wieder nach Galiläa; er verkündete das Evangelium Gottes.“

Markus 1,12-15

Jakobspilgerweg Nottuln

Auch in Westfalen gibt es weitere Wege der Jakobspilger nach historischem Vorbild. Der Weg führt von Bielefeld über Münster, Schapdetten, Nottuln und Darup nach Wesel. Hier schließt der Weg an die Pilgerstrecke am ... mehr

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login