Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln

Kinderchöre

  • Appelhülsener Steverlerchen

    Proben der Kindergarten- und Grundschulkinder
    Wann:

    Freitags 16.15 Uhr (Kindergartenkinder ab 3 Jahre)
    Freitags 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr (Grundschulkinder)

    Wo:
    Grundschule Appelhülsen.

    Proben der Schulkinder (ab. 5. Klasse)
    Wann:
    Montags 18.00 Uhr Probe des Konzertchores (ab 5. Schuljahr)

    Wo:
    Haus Panama (gegenüber der Pfarrkirche Appelhülsen).

    Was:
    Der Kinder- und Jugendchor Steverlerchen lädt alle Kinder und Jugendlichen, die gerne singen, oder es einmal ausprobieren möchten, ganz herzlich zu Schnupperproben ein.

    Nähere Informationen:
    Vorsitzende: Christel Nawrath (02509/1201)
    Chorleiterin: Kerstin Riegelmeyer (02509/998043)


  • Kinderchor St. Martinus Nottuln

    Wann:
    Donnerstags 16.00 Uhr (Kinder des 1. und 2. Schuljahres);
    Donnerstags 16.45 Uhr (Kinder des 3. - 5. Schuljahres);
    Wo:
    Pfarrheim St. Martinus Nottuln
    Was:
    Wir singen von geistliche und weltliche Lieder. Gestalten Familiengottesdiensten mit und führen weltliche und religiöse Kindermusicals und Singspiele auf. Der Kinderchor nimmt an  Konzerten in Zusammenarbeit mit anderen Chören der Gemeinde teil. Interessierte Kinder können jeder Zeit dazu kommen!
    Leitung: Heiner Block
    Telefon: 02502/2213987
    E-Mail: block-h@bistum-muenster.de

  •  Kinderchor Jubal Darup

    Wann:
    Montags 5. Schulstunde (Kinder des 1. und 2. Schuljahres);
    derzeit 19 Kinder
    Montags 6. Schulstunde (Kinder des 3. Und 4. Schuljahres);
    derzeit 24 Kinder
    Wo:
    Sebastian Grundschule Darup
    Was:
    Singen von geistlichen und weltlichen Lieder, Mitgestaltung von Familiengottesdiensten in Darup, Aufführung von weltlichen und religiösen Kindermusicals und Singspielen, Konzerte in Zusammenarbeit mit anderen Chören der Gemeinde
    Leitung: Kerstin Riegelmeyer
    Telefon: 02509/998043
    E-Mail: riegelmeyer-k@bistum-muenster.de

Wort der Woche

2. Sonntag im Jahreskreis

„Jesus aber wandte sich um, und als er sah, dass sie ihm folgten, fragte er sie: Was wollt ihr? Sie sagten zu ihm: Rabbi – das heißt übersetzt: Meister -, wo wohnst du? Er antwortete: Kommt und seht! Da gingen sie mit und sahen, wo er wohnte, und blieben jeden Tag bei ihm.“

Markus 1, 7-11

Jakobspilgerweg Nottuln

Auch in Westfalen gibt es weitere Wege der Jakobspilger nach historischem Vorbild. Der Weg führt von Bielefeld über Münster, Schapdetten, Nottuln und Darup nach Wesel. Hier schließt der Weg an die Pilgerstrecke am ... mehr

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login