Katholische Pfarrgemeinde St. Martin Nottuln

Büchereien

engagiert - katholisch - mitten drin

Die Büchereien, die vieler Orts auf bürgerschaftlichem Engagement basieren, sind ein öffentliches Angebot der katholischen Kirche in der Bildungsarbeit und ein Beitrag zur kulturellen Diakonie. Die Bücherein vor Ort arbeiten dabei eng zusammen mit dem Referat Büchereien im Bistum Münster.

Die Pfarrgemeinde St. Martin bietet in den vier Ortsteilen ehrenamtlich geführte Büchereien an.

Neben Büchern sind auch andere Medien wie z.B. CDs, Kinderkassetten und zum Teil DVDs ausleihbar.

Leseförderung ist eine der wichtigsten Aufgaben der Katholischen Öffentlichen Büchereien, denn bereits im Kleinkindalter wird die Grundlage für das zukünftige Medienverhalten geprägt. mehr...

Interessante Infos bietet auch der Borromäusverein e.V., das Netzwerk für Büchereiarbeit.

weitere Infos unter:

Wort der Woche

20. Sonntag im Jahreskreis

"Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben, und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag. Denn mein Fleisch ist wirklich eine Speise und mein Blut ist wirklich ein Trank. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich bleibe in ihm.“

Evangelium: Johannes 6, 51 - 58

Jakobspilgerweg Nottuln

Auch in Westfalen gibt es weitere Wege der Jakobspilger nach historischem Vorbild. Der Weg führt von Bielefeld über Münster, Schapdetten, Nottuln und Darup nach Wesel. Hier schließt der Weg an die Pilgerstrecke am ... mehr

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | test (X)html | test css | Login